Der Kunde ist König! Bei Hair Queens & Kings kann man das durchaus wörtlich nehmen. Im Speicherhus in Husby entsteht gerade ein Friseursalon der ganz besonderen Art, für den Neox Studios eine Website gestalten sowie das Kassensystem JoFakt bereitstellen.

Inhaberin Antje Schibrawa eröffnet einen Salon im Stil der Barockepoche, in dem jeder liebevoll gestaltete Platz ein eigenes Motto haben wird. Es werden Friseurdienstleistungen aller Art angeboten; dabei werden hochwertige Produkte beispielsweise von ALCINA und TIGI eingesetzt. Eine individuelle Beratung und eine ruhige Wohlfühl-Atmosphäre sind dabei besonders wichtig.

Die Idee zu diesem besonderen Salon entstand gemeinsam mit ihrer Stammkundin Dagmar von Einfach Zauberhaft, die mit ihrem Geschäft ebenfalls ins Speicherhus zieht. „Meine liebe Stammkundin Dagmar war an meinem letzten Arbeitstag bei meinem vorherigen Arbeitgeber bei mir im Salon. Als ich ihr davon erzählte, dass ich dort aufhören würde, aber eventuell etwas Eigenes plane, hat sie mir von ihrer tollen Idee erzählt, im Speicherhus in Husby etwas auf die Beine zu stellen. Und dass sie sich auch einen Friseur dort sehr gut vorstellen könnte. Sofort vertieften wir uns in Ideen und es dauerte gar nicht lange, bis in mir ein Feuer für diese Art von Salon brannte.”

Seit 2006 ist Antje Schibrawa Friseurgesellin und absolvierte 2008 erfolgreich ihre Meisterprüfung in Oldenburg. Sie war 13 Jahre lang in einem im Norden führenden Unternehmen tätig und macht sich nun mit ihrem eigenen Geschäft Hair Queens & Kings selbständig. Das Speicherhus in Husby ist dafür ideal, da der ehemalige Getreide- und Futterspeicher ein tolles Ambiente schafft und dem Salon einen besonderen Charm verleihen wird. Das Team wird zu Beginn aus Antje und Nina bestehen. Nina Magnussen ist Friseurgesellin seit 2011 und eine ehemalige Kollegin von Antje. Sie spricht neben Deutsch fließend Dänisch, sodass der Salon mit Antjes Englischkenntnissen dreisprachig ist.

Für Antje ist es wichtig, dass sich ihre Kunden wohlfühlen. „Ich bin davon überzeugt, dass der Trend Geiz ist Geil in Zukunft rückläufig sein wird. Schon jetzt hört man immer öfter, dass Kunden gerne etwas mehr ausgeben, um dafür entspannt, gut beraten und zufrieden zu sein. Diese Nachfrage ist mein Anspruch an mich und mein Team! Es erfüllt mich, Menschen durch einen neuen Look ein ganz neues Selbstwertgefühl zu verschaffen, sodass sie auf einmal anders wahrgenommen werden, und auch sich selbst ganz anders wahrnehmen. Diese Feedbacks sind meine Inspiration.”

Der Salon wird voraussichtlich im Oktober eröffnet. Die Website www.hair-queens-kings.de wird bereits vor der Eröffnung online gehen, damit sich jeder rechtzeitig einen Termin bei Antje und Nina sichern kann.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner